Konkrete Punkte für Bozen und Umgebung: SICHERHEIT

Die Sicherheitskräfte müssen besser koordiniert und wirksamer eingesetzt werden!

  • Ein Sicherheitskonzept muss die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger garantieren; geschützt werden muss auch das Eigentum. Die Gesetze müssen eingehalten werden und für alle gleich durchgesetzt werden: Dafür muss eine effiziente Sicherheitsstruktur eingesetzt werden.

Migration und Zuwanderung müssen besser kontrolliert werden!

  • Die Politik muss sich diesen neuen Herausforderungen stellen und für alle gültige Regeln schaffen. Neue Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten zwischen den Regionen, den Staaten und der Europäischen Union müssen klar definiert werden. Ein Übertreten unserer Regeln muss unverzüglich geahndet werden, dafür braucht es schnellere Abschiebungen. Die Binnengrenzen sollen offen bleiben – bei gleichzeitiger Sicherung der EU-Außengrenzen

Die Zuständigkeit im Bereich Sicherheit muss an die Südtiroler Landesregierung gehen!

  • Es ist notwendig, in den Bereichen der Sicherheit und im Bereich der Sicherheitskräfte mehr Kompetenzen einzufordern. Ziel muss eine effizientere Anwendung der Gesetze sein, um die Sicherheit der Südtiroler Bürgerinnen und Bürger zu garantieren.